Download Angst: Roman by Jack Kilborn PDF

April 11, 2017 | Foreign Language Fiction | By admin | 0 Comments

By Jack Kilborn

Show description

Read or Download Angst: Roman PDF

Similar foreign language fiction books

Eine unbeliebte Frau

Der erste Fall für Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuß eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein.

Flavia de los extraños talentos

El ano es 1950. Imaginese una vieja casa de campo victoriana en algun lugar de Inglaterra. Imaginese a una nina que vive alli con una familia poco comun. Se llama Flavia de Luce, tiene casi as soon as anos y un don para los angeles quimica. Con una vida ordinary de lo mas complicada y una dificil relacion con sus hermanas, Flavia es una nina solitaria y de extranos talentos que pasa las horas encerrada en el viejo laboratorio de los angeles mansion standard, su santuario privado.

Anatomie einer Affäre (Roman)

Eine verhängnisvolle Affäre – leidenschaftlich und schockierend offenEs ist nicht Liebe auf den ersten Blick, als Gina den Familienvater Seán Vallely bei einem Gartenfest kennenlernt. Doch dann treffen sie sich zufällig wieder, trinken zu viel, landen im Bett – und verfallen einander. So beginnt eine verhängnisvolle Affäre, die jahrelang vor den Ehepartnern geheim gehalten wird.

Additional info for Angst: Roman

Sample text

Sie fand den Griff und versuchte, ihn zu öffnen. 52 Aber er ließ sich nicht bewegen. Sie spürte lediglich die vielen Farbschichten, die ihn völlig nutzlos gemacht hatten. Erneut von Panik ergriffen, tastete sie auf dem Schreibtisch herum. Endlich fand sie das Telefon, hob es hoch und schlug es gegen das Fenster. Das Glas klirrte. Die kühle Nachtluft strömte ihr entgegen und brachte den Gestank des faulenden Mülls mit sich. Das Fenster war klein, und Scherben ragten aus dem Rahmen, aber Fran zwängte sich dennoch durch die kaputte Scheibe.

Oder vielleicht hat ein Monster die Glühbirne gestohlen. «, rief Duncan erneut in befehlshaberischem Ton. Wie Mom, wenn der Hund sein schmutziges Geschäft auf dem Küchenboden verrichtet hatte. Woofs Halsband klimperte erneut, und Duncan hörte den Hund hecheln, aber er blieb weiterhin im Flur. Wollte Woof etwa, dass Duncan zu ihm kam? Oder hatte er Angst vor etwas, das sich in Duncans Schlafzimmer befand? Duncan schlug die Bettdecke zurück und kletterte aus dem Bett. Es war warm im Haus, aber es lief ihm trotzdem kalt über den Rücken.

Ohne noch länger zu zögern, ließ sich Streng vom Dach herunter und verlagerte sein gesamtes Gewicht auf die Regenrinne. Zuerst rührte sich nichts, doch dann gab sie nach. Streng glitt die Rinne aus der Hand, und er fiel in die Dunkelheit hinab. Ehe er wusste, wie ihm geschah, traf er auf etwas Hartes, rollte nach vorn und fiel erneut. Er versuchte sich festzuhalten, schaffte es aber nicht und schlug mit dem Kinn auf. Vor seinen Augen begann es zu flimmern, und sein Kinn fühlte sich an, als ob ihm jemand einen Schlag mit einem Baseballschläger verpasst hätte.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 22 votes