Download Alte und neuzeitliche Ernährungsfragen: unter by Professor Dr. Carl v. Noorden (auth.) PDF

April 11, 2017 | German 7 | By admin | 0 Comments

By Professor Dr. Carl v. Noorden (auth.)

Show description

Read or Download Alte und neuzeitliche Ernährungsfragen: unter Mitberücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte PDF

Similar german_7 books

Regulierung und Datenschutz im europäischen Telekommunikationsrecht: Ein Rechtsvergleich

Ass. jur. Joachim Rieß ist Referent im Bereich Recht, Informationssicherheit, Datenschutz des debis Systemhauses.

Die Blutbank: Gewinnung, Behandlung und Übertragung von konserviertem Blut

Die Bedeutung der Blutubertragung steht heute lang t ausser Frage. Die Vorteile, die mit der Anlegung eine5 V or charges von Blut bzw. Plasma durch die Herstellung von Blut konserven gegeben sind, haben zur Einfuhrung der, . Blut financial institution" gefuhrt. Mein Mitarbeiter Dr. F. H e p p n e r struggle in den letiten Jahren mit dem Aufbau dieser heute fur den modernen Heilbedarf bereits unentbehrlich gewordenen Ein richtung an der Chirurgischen Universitatsklinik Graz be.

Extra info for Alte und neuzeitliche Ernährungsfragen: unter Mitberücksichtigung wirtschaftlicher Gesichtspunkte

Example text

Aus eigener Erfahrung kann ich iiber Verbindung von Calciumtherapie (Vorsicht! S. 26) mit kochsalzarmer Kost gutes berichten bei Urticaria, Pruritus, Ekzem, Seborrhoen, Phlegmonen, Gangrăn und Psoriasis. Bei letzterer werden etwaige entziindliche Komplikationen unter solcher Behandlung schnell riicklăufig, wăhrend fiir Psoriasis selbst solche MaBnahmen meist nicht ausreichen. Bei allen diesen Krankheiten wird hăufig eine rein vegetabile oder eine lacto-vegetabile Diăt verordnet. Ich habe mich von deren Notwendigkeit nicht iiberzeugen konnen.

Vegetabiles Rohmaterial ist im Durchschnitt kochsalzărmer als tierisches. Doch entfernen sich innerhalb beider Gruppen die Werte zum Teil sehr ansehnlich vom Durchschnitt, so daB bei ungeschickter Auswahl rein vegetabile ungesalzene Kost kochsalzreicher sein kann als eine solche, die beachtenswerte Mengen tierischer Rohstoffe mit heranzieht. Dies solI hier nicht im einzelnen ausgefiihrt werden. Immerhin sind einige Zahlen, die ich einer Arbeit von F. Grote (23) (80nnmatt) entnehme, als Beispiel vielleicht erwiinscht; die Zahlen beziehen sich auf je 100 g eBbaren Materials.

Die Autoren stellten fest, daB in solcher Mischung reichliche Mengen Koch- Bemerkungen uber Hautkrankheiten und Calciumtherapie. 33 salz enthalten sein diirfen, ohne der Entziindungsbereitschaft der Haut Vorschub zu leisten. Wenn sich dies weiterhin bestătigt, ist es fiir die Diătetik von groBem Belang, weil die kochsalzarme Kost immerhin eine groBe Quălerei bedeutet. Es kann aber die kochsalzfreie Kost nicht vollig verdrăngen, da dieselbe ja auch wegen ihrer Chlorarmut fiir mancherlei Krankheitszustănde, z.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 34 votes