Download Aktuelle Aspekte medienpadagogischer Forschung: by Martin K. W. Schweer (auth.), Prof. Dr. Martin K. W. Schweer PDF

April 11, 2017 | German 7 | By admin | 0 Comments

By Martin K. W. Schweer (auth.), Prof. Dr. Martin K. W. Schweer (eds.)

Das Multimediazeitalter hat jetzt auch Deutschland erreicht. Spät, aber offensichtlich nicht zu spät, sind die Bereiche von Schule und Unterricht einbezogen worden. Die "Neuen Medien" erreichen die Lehranstalten mit Verzögerung; entsprechender Nachholbedarf und damit einhergehende Probleme bleiben folglich nicht aus. Der vorliegende Band trägt diesem Umstand Rechnung, indem aus interdisziplinärer Perspektive ein weit gefächertes Spektrum relevanter Aspekte der Mediennutzung in Erziehung und Unterricht von renommierten Experten aus Wissenschaft und Praxis behandelt werden. Hierzu gehören neben grundsätzlichen Fragen des Medieneinsatzes in Lehr-Lern-Prozessen (Schule und Weiterbildung) auch Aspekte der Medienwirkung (speziell bei Kindern und Jugendlichen) sowie schließlich des Jugendmedienschutzes.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Aspekte medienpadagogischer Forschung: Interdisziplinare Beitrage aus Forschung und Praxis PDF

Best german_7 books

Regulierung und Datenschutz im europäischen Telekommunikationsrecht: Ein Rechtsvergleich

Ass. jur. Joachim Rieß ist Referent im Bereich Recht, Informationssicherheit, Datenschutz des debis Systemhauses.

Die Blutbank: Gewinnung, Behandlung und Übertragung von konserviertem Blut

Die Bedeutung der Blutubertragung steht heute lang t ausser Frage. Die Vorteile, die mit der Anlegung eine5 V or charges von Blut bzw. Plasma durch die Herstellung von Blut konserven gegeben sind, haben zur Einfuhrung der, . Blut financial institution" gefuhrt. Mein Mitarbeiter Dr. F. H e p p n e r conflict in den letiten Jahren mit dem Aufbau dieser heute fur den modernen Heilbedarf bereits unentbehrlich gewordenen Ein richtung an der Chirurgischen Universitatsklinik Graz be.

Additional info for Aktuelle Aspekte medienpadagogischer Forschung: Interdisziplinare Beitrage aus Forschung und Praxis

Sample text

Es ist die asthetische Dimension, durch deren Beriicksichtigung dem Umstand Rechnung getragen werden kann, dass gerade im Bereich der Medien der asthetischen Wahrnehmung eine groBe Bedeutung zukommt (vgl. Roll 1998). Eine bloB rational-diskursive Reflexion reicht an diese Dimension nicht heran. Fiir die traditionell diskursiv-rational ausgerichtete Padagogik stellt diese Erweiterung sicher eine besondere Herausforderung dar. 18 Die Differenzen zwischen dem Selbst-, Welt- und Gesellschaftsbezug der Menschen lassen sich vor diesem Hintergrund also im Hinblick auf (kontingent gtiltige) Kriterien wie mehr oder weniger gebildet, mehr oder weniger kultiviert diskutieren.

Nicht nur die personale, sondern auch die massenmediale Komrnunikation ist fUr die Kommunikationskompetenz bedeutsam. Wenn Medienkompetenz Teil einer Ubergreifenden kommunikativen Kompetenz ist, dann stehen die Medien fUr Baacke also zunachst gar nicht im Mittelpunkt. Sie markieren neben dem nonverbalen Verhalten nur einen weiteren (zweiten) Aspekt, urn den der zuvor auf die Sprache fokussierte Kommunikationsbegriff erweitert werden solI. Daran, dass Medienkompetenz eine moderne Ausfaltung der kommunikativen Kompetenz ist, hat Dieter Baacke immer festgehalten.

Sie markieren neben dem nonverbalen Verhalten nur einen weiteren (zweiten) Aspekt, urn den der zuvor auf die Sprache fokussierte Kommunikationsbegriff erweitert werden solI. Daran, dass Medienkompetenz eine moderne Ausfaltung der kommunikativen Kompetenz ist, hat Dieter Baacke immer festgehalten. 13 Der padagogische Fokus hat sich bei ihm alIerdings von der Anwendung (Performanz) auf den Erwerb von kommunikativer Kompetenz bzw. von Medienkompetenz verschoben. B. g. Veranstaltung zur "Medienkompetenz" (in Schell et al.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 41 votes