Download Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den by Dr. med. Eckhard Brüggemann, Dr. med. Frank Herbert Mader PDF

April 11, 2017 | German 8 | By admin | 0 Comments

By Dr. med. Eckhard Brüggemann, Dr. med. Frank Herbert Mader (auth.)

Show description

Read or Download Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den Kassenarzt und seine Mitarbeiterin BMÄ ’87 und E-GO PDF

Best german_8 books

Bakterielle ZNS-Erkrankungen bei systemischen Infektionen

Systemische Infektionskrankheiten führen nicht selten zur Beteiligung des ZNS. Umgekehrt entwickeln sich Infektions- krankheiten des ZNS oft im Rahmen systemischer Infektionen. Beides trifft für die bakterielle Meningitis, Enzephalitis und Myelitis in besonderem Ausmaß zu. Ein frühzeitiges Er- kennen dieser Zusammenhänge im klinischen Alltag und die da- raus folgenden Besonderheiten der Therapie und Diagnostik sind für die Prognose der betroffenen Patienten entscheidend Das vorliegende Buch befaßt sich, ausgehend von einem inter- disziplinären Ansatz, mit den häufigsten Manifestationen aus dieser Krankheitsgruppe: Pneumokokken-/und Meningigokokken- infektionen, Endokarditis, septische Herdenzephalitis, spinaler Abszeß, Borreliose, Tuberkulose und Morbus Whipple.

Betriebliche Mitbestimmung: Verhaltenswissenschaftliche Projektionsmodelle

Die betriebliche Mitbestimmung der Arbeitnehmer ist eine in der Bundes republik Deutschland seit Jahrzehnten lebhaft diskutierte gesellschaftspoliti sche Frage. In jungster Zeit werden erneut Forderungen nach einer Erwei terung bzw. Umgestaltung der bestehenden Mitbestimmungsordnung laut. Dabei handelt es sich weitgehend um politische Probleme, um Interessen und Zielsetzungen der an der Unternehmung als sozialem Gebilde interessierten Personen bzw.

Extra resources for Abrechnungstechnik in Bildern: Das Kursbuch für den Kassenarzt und seine Mitarbeiterin BMÄ ’87 und E-GO

Example text

52). Grundleistungen, Pravention, Sonstige Hilfen MMR-Impfung, Ekzem, spastische Bronchitis 55 * 11 . 1. 2. 52. Abrechnungsbeispiel fOr MMR-Impfung am 10. 2. mit gleichzeitig stattfindender Beratung wegen eines Ekzems. Die an diesem Tag abgerechnete GNr. 1 ist nicht Ausdruck der Impfberatung, sondern der impffremden Beratungsleistung. Am 14. 2. -Injektion wegen spastischer Bronchitis (*). ) erneuter Ansatz der Beratungsnummern 1 und 4 neben Sonderleistungen Abrechnungsbeispiele fOr weitere spezielle Impfleistungen enthalten die Abb.

1 am gleichen Tag: Erneuter Krankheitsfall Hypertonie. 8. 4 ( 9. 8. 28. Beispiel fOr mehrmaligen Ansatz der GNr. 1 am gleichen Tag. Akute Verschlimmerung einer bekannten Erkrankung Abdomenopathie. 30 h) ~~lL~l. Abb. 29. Beispiel fOr mehrmaligen Ansatz der GNr. 1 am gleichen Tag: Unklares Krankheitsbild, engmaschige Kontrollen erforderlich Grundleistungen, Pravention, Sonstige Hillen 39 IIerke Die Nachtberatung beginnt ab 19 Uhr, wenn die Sprechstunde bereits beendet ist. 00 Uhr eine Spezialsprechstunde fUr Kassenpatienten , z.

B. im Rahmen von Anforderungen von Sprechstundenbedarf) nicht mehr erkennbar sind. Wenn jedoch zunachst die GebOhrenordnungsnummer auf den Krankenschein geschrieben wurde, die unter dem Wert der GNr. 1 liegt und anschlieBend sich ein arztliches Gesprach ergeben hatte, das jetzt den Leistungsinhalt der GNr. 1 erfQllt, so soil der Arzt korrekt und nachvollziehbar die zunachst eingetragene GebOhrenordnungsnummer durchstreichen und die (hOher bewertete) GebOhrenordnungsnummer eintragen (Abb. 42). A) richtig Schlirfwunde Ii.

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 5 votes